Download Alterspsychotherapie und klinische Gerontopsychologie by Andreas Maercker (auth.), Prof. Dr. Dr. Andreas Maercker PDF

By Andreas Maercker (auth.), Prof. Dr. Dr. Andreas Maercker (eds.)

ISBN-10: 3642626491

ISBN-13: 9783642626494

Der Anteil älterer Patienten in psychotherapeutischen Praxen nimmt zu - können Sie mit diesen Patienten umgehen? Eine adäquate Diagnostik und Behandlung ist ohne ein grundlegendes Verständnis für den älteren Menschen nicht möglich. In drei klar strukturierten Teilen bietet dieser Therapieleitfaden - die Grundlagen der Gerontopsychologie und -psychotherapie - Störungen, die im Mittelpunkt des individuellen Therapiesetting stehen - hochrelevante Problemfelder, in denen Sie als Therapeut über das übliche Therapiesetting hinaus wirksam werden können Das ansprechende und übersichtliche structure mit Hervorhebungen von Kernaussagen, zahlreichen Übersichten, Übungsbeispielen und Therapiematerialien, machen das Buch zu einem unentbehrlichen Leitfaden für die Praxis. Psychotherapie mit älteren Menschen - lohnt sich!

Show description

Read Online or Download Alterspsychotherapie und klinische Gerontopsychologie PDF

Best german_11 books

Unternehmensübergreifende Modellierung von Datenstrukturen

Das Buch entwirft ein ganzheitliches Datenmodell für eine Gruppe verbundener Unternehmen. Die vorgeschlagene Methodik ist für jede Unternehmensgruppe, additionally auch für Einzelunternehmen anwendbar. Entwickelt und am Fallbeispiel erläutert werden Methoden zur Organisations-, Daten- und Funktionsmodellierung.

Investitionen in Outsourcing-Beziehungen

Die Vorteile von Outsourcing sind weitgehend unbestritten. Um aber das strength von Outsourcing-Beziehungen in vollem Umfang nutzen zu können, müssen institutionelle Rahmenbedingungen geschaffen werden, die einerseits opportunistisches Verhalten eines companions verhindern und andererseits möglichst geringe Kosten verursachen.

Neue Wachstums- und Innovationspolitik in Deutschland und Europa

Die Unterschiedlichkeit der Wachstumsraten in der Eurozone und insbesondere die Wachstumsschwäche Deutschlands im Vergleich zu der starken Wachstumsbeschleunigung in den united states in den 90er Jahren sind Anlass für die fundierte Untersuchung von Wirtschafts- und Wachstumstrends in diesem Band. Dabei wird die Wachstumsdynamik in Verbindung mit strukturellem Wandel sowie techniques- und Außenhandelsdynamik analysiert.

Additional info for Alterspsychotherapie und klinische Gerontopsychologie

Example text

Herr B ist ein 72-jähriger verheirateter Mann, der sein ganzes Leben in derselben Kleinstadt verbracht hat. Er war als Buchhalter einer kleinen Firma bis zum 67. Lebensjahr angestellt. Nach der Berentung hoffte er, ein besseres Leben zu führen. Er ist seit seinem 30. Lebensjahr verheiratet und hat drei erwachsene Kinder. In der Zeit seiner Berentung plante er mit seiner Frau viele Reisen zu machen. Nach den ersten beiden Reisen gab er diese Pläne auf, da er die Reisen zu mühsam fand und sie ihn belasteten.

Für Männer fand sich ein anderes Bild: Das Beziehungsmotiv scheint bei ihnen altersinvariant zu sein - und generell in einem geringeren Ausmaß ausgeprägt als bei Frauen. Während bei ihnen die Machtthematik zwar im mittleren Lebensalter zunimmt, verliert sie im Alter an Bedeutsamkeit. Carstensens (1993) sozioemotionale Selektivitätstheorie traf genauere Aussagen über die Motivation für zwischenmenschliche Beziehungen. Postuliert wurde, dass im mittleren Erwachsenenalter das Informationsbedürfnis ein wesentliches Motiv zur sozialen Beziehungsaufnahme darstellt und dies bei älteren Menschen in den Hintergrund tritt.

Im Übrigen sind einige der im Folgenden genannten Diagnosevorschläge bereits als sog. Forschungsdiagnosen in Anhang des DSM-IV und der ICD-lO-F-Kriterien enthalten. Im Bereich der psychischen Altersstörungen gibt es eine Reihe von »Kandidaten« für die Klassifikation, die nachfolgend genauer erläutert werden sollen: - leichte neurokognitive Störung (altersassoziierte Gedächtnisstörungen), - Psychose der Alzheimer-Demenz, - rezidivierende kurzdauernde Depression (subsyndromale depressive Störungen), - altersspezifische( s) Angstsyndrom( e) und - komplizierte Trauer.

Download PDF sample

Rated 4.52 of 5 – based on 36 votes

About admin