Download Akustische Ethogramme von Hühnern: Die Auswirkung by HUBER, FÖLSCH PDF

By HUBER, FÖLSCH

ISBN-10: 3764309628

ISBN-13: 9783764309626

In neuester Zeit gewinnt die Intensivhaltung der Haustiere auch in der Schweiz immer mehr an Boden. Beim Bau der Stallanlagen geht guy vor allem von der Wirtschaftlichkeit (Personaleinsparung, Rationalisierung) aus und nimmt auf das Tier und seine Bediirfnisse nur insoweit Riicksicht, als dies fUr die Produk tion beziehungsweise Leistung bedeutungsvoll ist. Diese Entwicklung wird aber heute von Oekologen, yom Tierschutz und vie len Konsumenten aufs stiirkste be kiimpft. Als Folge davon entwickelten sich zwischen Tierhaltern und aktiven Tierschiitzern oft hitzige Diskussionen. Nach und nach wurden dann auch die durchaus berechtigten Forderungen nach einer neutralen wissenschaftlichen Ab kliirung dieses Fragenkomplexes immer lauter. Da die Intensivhaltung bei den Hiihnern am weitesten vorangetrieben wurde, gedieh hier natiirlich das grosste Bediirfnis an einer diesbeziiglichen Forschungsarbeit. In der heutigen Hiihnerhaltung kennen wir vier gebriiuchliche Aufstallungssyste me: Die biiuerliche Auslaufhaltung und die intensiven Hallenbetriebe mit Kiifig-, Gitterrost- und Bodenhaltung. Eine immer grossere Verbreitung fand in den letzten Jahren die Kiifig- oder Batteriehaltung. Dies hat seinen Grund in den own- und zeitsparenden Anlagen und in der grosstmoglichen Ausnutzung der Bodenfliiche des Betriebes. - four - 1.2. challenge- UND AUFGABENSTELLUNG Durch die Beobachtung der Verhaltensweisen der Hiihner wurde versucht, Grundbedurfnisse aufzuzeigen und zu uberprufen, wie weit die Resultate aus den gebrauchlichen Haltungsformen tiergerechte Bedingungen aufweisen. Nach die sen Grundsatzen wurde das lokomotorische und das akustische Ethogramm, die Pathologie der Fusse, die Feder-und Eiqualitat sowie die Rentabilitat unter sucht.

Show description

Read or Download Akustische Ethogramme von Hühnern: Die Auswirkung unterschiedlicher Haltungssysteme PDF

Similar german_12 books

Implementierungsmöglichkeiten preistheoretischer Modelle: Dargestellt am Beispiel des Briefdienstes der Post AG

Das Buch behandelt das Thema "Preisregulierung", am Beispiel des Monopolunternehmens put up AG. Zwei Zielsetzungen stehen in der Regulierungspraxis im Vordergrund: Einerseits sollen die Kunden des Unternehmes vor Ausbeutungsmißbrauch und Diskriminierung geschützt werden, andererseits muß sichergestellt sein, daß das Monopolunternehmen, sofern es auch auf wettbewerblich organisierten Märkten tätig ist, keine wettbewerbsverzerrende Quersubventionierung vornimmt.

Behandlung des fortgeschrittenen Prostatakarzinoms

Inhaltsübersicht: Grundlagen und Grenzen der endokrinen Therapie des fortgeschrittenen Prostatakarzinoms. - Wertigkeit der Chemotherapie in der Behandlung des fortgeschrittenen Prostatakarzinoms. - Prospektive Studien von metastasierenden Prostatakarzinomen: 12 Jahre Erfahrung der urologischen Arbeitsgruppe der EORTC.

Ergebnisse und Probleme der Modernen Anorganischen Chemie

Three eindeutig auf Elemente mit einem höheren Atomgewicht als dem des Chlors ausgedehnt werden. Das Periodische approach wurde zuerst 1869 von MENDELEJEFF aufge­ stellt; mit geringfügigen Abweichungen - die durch die Entdeckung von neuen Elementen und die Verbesserung der Atomgewichtsbestimmungen hervorgerufen sind-wird die damals vorgeschlagene Tabelle (s.

Extra info for Akustische Ethogramme von Hühnern: Die Auswirkung unterschiedlicher Haltungssysteme

Sample text

Med. , Berryman, J. C. : Peeping in chicks as a function of environmental change. Psychol. Sci. Vol 21. (1), 1970 Geiger, J. : Untersuchungen fiber das "wehklagende Anken" beim Rind. Med. vet. , Hannover, 1974 Guyomarc'h, J. : Contribution a l'etude du comportement vocal du poussin de "Gallus domesticus". ~, 283-306, 1962 Guyomarc'h, J. : Les bases ontogeneUques de l'attractivite du gloussement maternel chez la poul domestique. Rev. Animal, ~, 79-94, 1972 Guyomarc'h, J. A. : Influence de l'experience prenatale sur Ie rythme d'activite du poussin domestique.

Nachfolgenden Phase etwas ilberdeckt; in der Gitterrosthaltung durch die schon besprochene Verschiebung und in der Kiifighaltung durch die eindeutige Verstiirkung der Vorbereitungsphase zur Eiablage. Die Verlangerung in der Kiifighaltung liisst sich, wie die stark erhohte Gakelintensitiit, durch die engen Platzverhiiltnisse der Kiifige erkliiren. Die einzelne Henne wird immer wieder in der Eiablage durch andere Herdenmitglieder gestort und aufgejagt. Dadurch wird natilrlich beim einzelnen Tier, wie auch bei der ganzen Gruppe, der Prozess der Eiablage um einiges hinausgezogert.

De la Soc. Scientifique de Bretagne XLVIII, 1973 Guyomarc'h, J. : L'empreinte auditive prenatale chez Ie poussin domestique. ' 3-6, 1974 Guyomarc'h, J. : Le role de l'experience sur la semantique du cri d'offrande alimentaire chez Ie poussin. Animal~, 219-236, 1974 Guyomarc'h, J. : Influence de l'experience auditive prenatale sur Ie developpement d'un attachement visuel chez Ie poussin domestique. Z. : Non - Verbal Communication. : The role of auditory feed-back in the vocal behaviour of the domestic fowl.

Download PDF sample

Rated 4.94 of 5 – based on 7 votes

About admin